Home | Wohnungen | Umgebung | Anreise | Kontakt  
     
 
  Die Umgebung und Ausflugsmöglichkeiten

S. Giorgio ist ein geeigneter Ausgangspunkt für vielerlei Ausflüge. >>weiter...

Tindari – ½ Tag – Hauptstrasse über Patti Richtung Messina – Alternative, Pilgerweg zu Fuß ab Olivieri ca. 45 min., Kirche und antikes Theater mit fantastischem Rundblick. >>weiter...

Patti – ½ Tag – Altstadt und Villa Romana
Patti hat eine Schnellzugstation und verfügt über einige interessante Buslinien, wie  z.B. über die Berge nach Catania. Der Busbahnhof befindet sich beim Spital Patti, einige Busse fahren auch vom Bahnhof ab. >>weiter...

Liparische Inseln – 1 Tag – Abfahrt von Milazzo täglich mit dem Tragflügelboot – Vulcano, die Insel mit den heißen Schwefelquellen und einem Vulkankegel (Kraterbesteigung). Lipari, Hauptort der Inselgruppe – malerisches Städtchen mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. >>weiter...

Cefalù – 1 Tag – Autobahn Richtung Palermo, intakte Stadt aus dem Mittelalter mit Hafen und Normannendom, Tempelruinen auf dem Felsen über der Stadt – großartige Aussicht. >>weiter...

Aetna – Rundreise 1 Tag – S. Piero-Patti – Randazzo – Linguaglossa – zum Krater mit Jeeps – Taormina – Messina- S. Giorgio. Eine sehr interessante Rundreise. Über die Berge erleben Sie das total andersartige Hinterland der Insel, darauf die einzigartige Vulkanlandschaft des Aetna. Zum Schluss, die wohl fruchtbarste Küste Siziliens mit dem gepflegten malerischen Städtchen Taormina mit seinem gut erhaltenen Theater in Traumlage.
Eine gemütliche Alternative ist eine Zugreise um den Aetna – Catania – Paternò – Bronte – Randazzo – Giarre – Dauer ca. 3 Stunden (Ferrovia circumetnea Catania). >>weiter...

Capo d’Orlando – Hauptstrasse Richtung Palermo, ein typisches, lebendiges Kleinstädchen zum Flanieren und Einkaufen. Am Donnerstag findet hier ein Wochenmarkt statt. >>weiter...


S. Stefano di Camastra-ist die Stadt der Keramik. >>weiter...

Panoramastrasse Patti – Gioiosa-Mareamit dem Auto beim Friedhof Patti in Richtung Montagnareale – Galbato – Gioiosa-Marea. Alternative zu Fuss, Marotta, Galbato – Giosiosa-Marea, ca. 3 Stunden. Dieser Ausflug ist geeignet um die nähere Umgebung kennen zu lernen. Sie erleben dabei eine unverfälschte Natur. Der Ausblick auf das Meer und die Liparischen Inseln ist überwältigend. Dasselbe gilt auch für die nachfolgenden Wandervorschläge. >>weiter...



Weitere Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug. Im Landesinneren haben die Dörfer und Städte ihr ursprüngliches Aussehen bewahrt. Die Reisebüros in Patti, Marina und Goiosa veranstalten Bus- und Schifffahrten zu den Sehenswürdigkeiten.

Wanderungen

Valle heißt eine kleine Bucht vor Tindari. >>weiter...

Bergwanderung :Von Palombaro (über Gioiosa-Marea) (Kirche Tindarello) führt ein Weg nach Gioiosa Guardia (Antennen, Ruinen und Ausgrabungen), hinunter zur Contrada Russa und an den Ausgangsort zurück auf der geteerten Strasse. Dabei durchquert man die Contrada Belice und Fontane. (ca. 3 Stunden). >>weiter

Märkte

Mittwoch: Oliveri – Montalbano / Donnerstag: San Piero Patti – Milazzo – Capo d’Orlando / Freitag: Gioiosa-Marea / Samstag: Patti Case Nuove Russo – Richtung Tindari – Barcellona – Tortorici / Sonntag: Falcone – Gliaca di Piraino – Randazzo

Weitere Sizilien Infos und Karte unter:

http://www.travelbilder.de/italien/reisebericht_sizilien.html

 
     
Impressum